Am 12. Mai 2018 wird das große internationale Ikarus-Treffen wieder in Tapolca stattfinden, nach dem ersten in 2016.
Der Zweck der Veranstaltung ist der gleiche: einen unterhaltsamen Tag mit der Familie in nostalgischer Stimmung zu verbringen,
mit etwa fünfzig der weltweit bekannten Ikarus-Busse, die sich im Zentrum von Tapolca versammeln.
Unter den Ausstellern finden Sie BKV Zrt. (Budapester Verkehrsunternehmen), Volánbusz Zrt. (Regionale Busgesellschaft des Komitats Pest)
sowie verschiedene Busse und Privatpersonen aus dem Kreis- und Staatsbetrieb aus Deutschland, der Tschechischen Republik, Polen und Ungarn.

Das Hauptziel dieser Veranstaltung ist es, ein Treffen für die ungarische Busmarke im Westen des Landes zu organisieren und neben
den Ikarus-Treffen in jedem ungeraden Jahr in Deutschland das "Geschwister-Event" im Heimatland der Marke zu werden .

Im ersten Jahr fand die Veranstaltung auf einem Parkplatz statt, der klein und überfüllt zu sein schien.
In diesem Jahr wurde er auf den Köztársaság tér im Zentrum von Tapolca verlegt, neben einem gemütlichen See namens Tavas-Barlang.

Ein großer Parkplatz befindet sich neben der südlichen Umgehungsstraße von Tapolca an der Route 77,
etwa 800 Meter von der Veranstaltung entfernt. Vom Parkplatz aus erreichen Sie die Veranstaltung zu Fuß

Während der Veranstaltung werden in der Stadt Tapolca nostalgische Buslinien umfahren, und am Nachmittag wird eine 30 km lange,
nostalgische Busparade vorbei an Badacsony an der Balaton-Küste durch das Káli-Becken geführt.

Auf der Veranstaltung werden Essensstände für die Aussteller und Besucher sein,
und Sie können Ikarus-ähnliche Souvenirs kaufen, wie T-Shirts, Tassen und andere Waren.

Spezielle nostalgische Busverbindungen fahren von zahlreichen ungarischen Städten zum Treffen,
und es wird sogar einen speziellen nostalgischen Zugservice von Budapest geben,
um die Annäherung des Ereignisses einfacher und bequemer zu machen.
Weitere Informationen zu diesen Diensten finden Sie im Abschnitt "Approaching" auf der Seite.

Aufgrund der begrenzten Ausstellungsfläche reservieren wir nur Plätze für Busse.
Leider können wir keine anderen Oldtimer-Fahrzeuge akzeptieren. Danke für Ihr Verständnis!

Die Registrierung ist für Aussteller obligatorisch, ansonsten können wir keinen Platz für ihre Busse garantieren.
Wenn Sie Ihren Bus auf der Veranstaltung zeigen möchten, registrieren Sie sich bitte per E-Mail, indem Sie auf den folgenden Button klicken:

REGISTERIERUNG

Jeder nimmt an der Veranstaltung in eigener Verantwortung teil!
Um Unfälle zu vermeiden, bitten wir Sie, besonders auf sich bewegende Fahrzeuge zu achten.
Achten Sie auch darauf, in die Busse einzusteigen und diese zu benutzen.
Wir bitten Sie, mit den Organisatoren und Dirigenten zusammenzuarbeiten!

Die Veranstaltung wird auch bei schlechtem Wetter stattfinden!

Das Organisationsteam behält sich das Recht vor, das Programm zu ändern.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag am II. internationales Ikarus-Treffen!